KONZERTTERMIN im HERBST: WOHNZIMMER-SESSION & KÜNSTLERTALK

  

Am Mittwoch, 29.9. darf ich gemeinsam mit einer wunderbaren Band im Akustik-Setting im Cafe Caspar ein paar meiner Songs präsentieren und zudem mit Eva Papic ein wenig über meine Musik und meinen persönlichen musikalischen Zugang zum Songwriting sprechen!

Auch Willi Platzer, mit dem ich im vergangenen Jahr an einer CD („the colours of mercy“ 2021) gearbeitet habe und dabei ein paar seiner großartigen Songs arrangieren und einsingen konnte, wird ein paar Worte zu seinem musikalischen Weg beitragen!

Natürlich gibt es diese wunderbare CD im Anschluss zu erwerben 🙂

Ich freu mich euch dort zu sehen!

Besetzung:

Marion Traun (Gesang&Klavier)
Gabriel Almeida (Gitarre)
Anna Isabel Chan Flores (Cello)
WIlli Platzer (Percussions)

Eva Papic (Moderation und Gesang)

NEUES ALBUM: the colours of mercy – Willi Platzer

Seit Anfang Juli gibt es Willi Platzers CD „the colours of mercy“, auf der ich bei 6 Songs mit Arrangement und Stimme mitgewirkt habe, zu erwerben!

Auf dieser CD gibt Willi einen ausgezeichneten und bunten Querschnitt durch seine musikaliche Vielfalt und hat dabei mit unterschiedlichen musikalischen Weggenossen zusammengearbeitet und jedem einzelnen erlaubt sich individuell einzubringen!

Bestellungen bitte an office@mariontraun.at oder info@williplatzer.com.

Wir senden euch gerne ein Exemplar zu!

NEW SONG & VIDEO: YOUR COMPANY

If I had to describe this song in one sentence, it would probably go like this:

“A journey through resignation, the feeling of having invested and committed in vain, but still sensing that reassuring voice telling me to hold on to God who is offering consistent friendship and to cling to Him – which will never be in vain.”

How much fun it was to arrange that wonderful piece of music written by Willi Platzer and give it my personal touch!
I am beyond thankful for the amazing musicians that played with me on the recording and made it sound way better than I could have even imagined! Not to forget Philipp Nikodem-Eichenhardt who did an incredible job in producing this song!
The perfect visual finish was made by two wonderful video producers who invested enormous effort, time and love in creating this video and therefore beautifully bringing the lyrics to life.

NEUES VIDEO: A PLACE TO CALL YOUR OWN

Jesus sagt:

„Kommt alle her zu mir, die ihr müde seid und schwere Lasten tragt, ich will euch Ruhe schenken.“
 
Brauchen wir nicht alle einen Rückzugsort? Sehnen wir uns nicht alle nach einem „Safe Place“? Nach einem Ort, wo wir einfach SEIN können? Zum Ausruhen. Durchatmen. Und Loslassen.
 
Ich auf jeden Fall. Sehr oft.
 
Ich freu mich, euch in meinem Wohnzimmer begrüßen zu dürfen: nehmt Platz und lauscht 👂❤️
 
Danke an Willi Platzerfür diese wunderbare Komposition 😍
Bussi an Anna Isabel Chan Flores dafür, dass du mein Lieblingsinstrument spielst 😘
 
Danke an Ali Haynes Ansari fürs stimmige Video 🎥 an Walter Till für den Mix 🎶
 

NEUES VIDEO: THE LORD’S PRAYER

THE LORD’S PRAYER

“Our father, You surround us

We sing our praises to Your name

Yours is the kingdom and Your will be done

On earth, as it’s in heaven.”

Nie wurden mir die Worte des Vater Unsers so wertvoll und kraftvoll wie im vergangenen Jahr. Umso spannender, dass wir gerade in dieser Zeit dieses besondere Lied aufgenommen haben, geschrieben von meinem wunderbaren Musikerkollegen und Freund Willi Platzer. In einer Zeit des inneren und äußeren Zerbruchs, des inneren und äußeren Chaos und der totalen Resignation.

Wenn mir die Kraft gefehlt hat, weiterzugehen, wenn ich Fragen um Fragen gestellt habe und darauf keine Antworten bekommen habe, wenn mir die Worte gefehlt haben, um zu auszudrücken, was in mir vorgeht, wenn mir der Glaube gefehlt hat, dass alles einen Sinn hat und Gott GUT IST, wenn die Hoffnung immer kleiner wurde, dass mein Gebet überhaupt gehört wird – hab ich diese Worte dennoch immer und immer wieder vor Gott ausgesprochen und nach und nach gemerkt, dass das Vater Unser eigentlich alles beinhaltet, was ich brauche und sagen möchte. Daran habe ich festgehalten – in dem Wissen gestützt durch meine bisherige Erfahrung, dass ER HÖRT und HANDELT. Nur vielleicht nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Und das ist wahrscheinlich gut so, weil Seine Wege und Gedanken höher sind als meine Wege und Gedanken.

Rückblickend kann ich sagen, dass es ein reiner Glaubens- bzw. Vertrauensschritt war, weiter an Gott festzuhalten, auch wenn mein Gefühl mich eigentlich in die entgegengesetzte Richtung treiben wollte. Ich habe immer noch nicht alle Antworten gefunden, aber dafür neuen Lebensmut und ein neu entfachtes Herz.

NEUES VIDEO: IN YOUR ARMS

“All my friends around shall know, that you´re the one I´m living for – I owe you all I have. And even If they don´t believe, I want to receive the blessing, that you have for me – I want to be… “
 
IN YOUR ARMS
 

Danke an meine großartigen Musikerkollegen und Freunde, die meinen Song so wunderbar mit mir und für mich eingespielt haben: Willi Platzer, Samuel Montoya, Bernold Wiesmayr, Sebastian Schneider & Martin Demmer !